Datenschutzerklärung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzverordnung

Monkeyspot GmbH

Geschäftsführer Bastian Ohligs
Schiessstraße 52
40549 Düsseldorf
mail@monkeyspot.de

Datenschutzbeauftragter

Monkeyspot GmbH

Manuel Wiegel
Schiessstraße 52
40549 Düsseldorf

021154416636
mail@monkeyspot.de

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz aller persönlichen Daten sehr ernst. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Wenn jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt persönliche Daten wie z.B. Name, Adresse oder E-Mail abgefragt werden, wird dies auf freiwilliger Basis geschehen. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie ihre audrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, oder die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist oder die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Wir weisen darauf hin, Datenübertragung im Internet, wie zum Beispiel über E-Mail, kann immer Sicherheitslücken aufweisen. Der kompletter, lückenloser Schutz der Daten ist im Internet nicht möglich.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben das Recht Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Sie können zu jedem Zeitpunkt Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns stellen. Wir weisen sie darauf hin, dass Sie das Recht auf Korrektur falscher Daten und oder auf die Löschung personenbezogener Daten haben. Sollten gespeicherte Daten aufgrund von gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nicht gelöscht werden dürfen, haben sie das Recht die Datenverarbeitung einzuschränken. Bitte nutzen Sie dafür die im Impressum angegebenen Kontaktwege. Für weitere Fragen zum Thema stehen wir Ihnen ebenfalls jederzeit zur Verfügung.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Registrier/ Anmeldefunktion

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren oder für Events oder Kurse Anzumelden. Die im Zuge dieser Registrierung/ Anmeldung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Jeweiligen Formulars ersichtlich sind, werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und auch gespeichert. Mit Ihrer Registrierung/ Anmeldung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse sowie die Uhrzeit und das Datum Ihrer Registrierung speichern. Dies dient zur Absicherung in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert oder angemeldet. . Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Damit wir kostenpflichtige Leistungen erbringen können, fragen wir zusätzliche Daten wie z.B. Zahlungsangaben ab. Wir speichern diese Date in unserem System bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

SSL-verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen erteilten Einwilligung, verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für die Erfüllung dieses Zwecks oder um sie über die für diesen Dienst oder die Anmeldung relevante Umstände zu informieren.

Für den Empfang des Newsletters benötigen wir eine validierte E-Mail-Adresse. Zusätzlich wird Ihre IP-Adresse, die Uhrzeit und das Datum zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung gespeichert. Dies dient zur Absicherung in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen für den Newsletter anmeldet. Um darüber hinaus sicherzustellen, dass eine E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in unseren Verteiler eingetragen wird, arbeiten wir gesetzeskonform mit dem sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahren werden die Bestellung des Newsletters, der Versand der Bestätigungsmail und der Erhalt der Anmeldebestätigung protokolliert.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Für den Widerruf zum Newsletter-Versand, stellen wir Ihnen in jedem einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns über Ihren Widerrufswunsch per E-Mail zu informieren.

Für den Newsletter-Versand nutzen wir den Deutschen Dienst CleverReach der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. An CleverReach übermitteln wir zum Zweck der Newsletterversendung die bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, ggf. IP-Adresse, ggf. Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung). Weitere Informationen zu dem Datenschutz bei CleverReach finden Sie unter http://www.cleverreach.de/datenschutz/.

Unsere Newsletter enthalten Web-Bugs, anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine Newsletter E-Mail geöffnet wurde und welche Links in dieser E-Mail von dem Empfänger geöffnet wurden. Diese Daten werden von uns gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können.

Um Ihre diesbezügliche Einwilligung bitten wir Sie an gegebener Stelle wie folgt:

„Ihre Daten werden lediglich zur Personalisierung des Monkeyspot Newsletters verwendet. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an mail@monkeyspot.de widerrufen.“

Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über ein Kontaktformular, Onlineformular, oder per E-Mail kontaktieren, erteilen Sie uns zum Zweck der Kontaktaufnahme Ihre freiweillige Einwilligung. Wir speichern die von Ihnen gesendeten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen und bearbeiten zu können. Zur Kontaktaufnahme ist die Angabe der E-Mail Adresse erforderlich, weitere Angaben erfolgen auf freiwilliger Basis. Die Daten werden für den Fall, dass weitere Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von OpenStreetMap (Datenschutzrichtlinie: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy) zur Verfügung gestellt werden, die jQuery JavaScript-Bibliothek, Google Web-Fonts (Datenschutzrichtlinie: https://www.google.com/policies/privacy/)sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse sowie teilweise den unter Serverdaten erwähnten weiteren anonymen Daten zwingend erforderlich. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die Daten des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir sehr bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu verwenden, welche nur die IP-Adresse benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir leider keinen Einfluss darauf, ob die Dritt-Anbieter die Daten möglicherweise speichern. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken.

YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Serverdaten

Der Seiten-Provider erhebt automatisch Daten und speicher sie in Server-Logs, die von Ihrem Browser an uns übermittelt werden. Diese Daten enthalten:

– Browsertyp & -version
– eingesetztes Betriebssystem
– Referrer URL
–Webseite, die sie besuchen
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Datum & Uhrzeit der Serveranfrage
– Ihre IP-Adresse

Diese Daten sind anonym. Die Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei der Nutzung des Internetts zwingend an. Sie werden zu reibungslosen Nutzung unserer Webseite benötigt, zum problemlosen Verbindungsaufbau der Weibseite sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Angebote und unseren Internetauftritt zu optimieren. Wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden behalten wir uns das Recht vor, diese Daten nachträglich zu überprüfen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten interesse aus den vorgenannten Zwecken der Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Cookies

Viele Internetseiten verwenden Cookies. Cookies sind unschädliche und virenfrei Daten für Ihren Rechner. Sie dienen dazu, unser Internet-Angebote für Besucher unserer Webseite freundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser, auf Ihrem Computer ablegt und die Ihr Browser verwendet.

Wir verwenden zumeist so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach dem Ende des Seitenbesuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies helfen dabei, Ihren Rechner beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Über die Einstellungen Ihres Browsers können sie festlegen, dass Sie über neue Cookies informiert werden und Cookies jeweils einzeln annehmen müssen. Ebenso können Sie die Annahme von Cookies generell oder in bestimmten Fällen verbieten. Desweiteren können Sie das automatische Löschen der Cookies beim beenden des Browser aktivieren. Werden Cookies desaktiviert, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Diese Webseite enthält Links zu anderen Internetangeboten. Die Monkeyspot GmbH hat keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der Webseiten Betreiber.
Auch auf die Inhalte dieser externen Websites haben wir keinen Einfluss. Bei der Einrichtung der Verlinkung prüfen wir die Inhalte sorgfältig. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit externer Angebote kann jedoch keine Gewähr übernommen werden, externe Anbieter können ihre Inhalte jederzeit ohne unser Wissen ändern.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen durchzuführen, z. B. bei der Einführung oder Erweiterung von Angeboten. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.